Unsere Fonds für Privatkunden

Mit unseren Offenen Immobilienfonds bieten wir Privatanlegern die Möglichkeit, sich auch mit geringen Beträgen an breit gestreuten und von uns aktiv gemanagten Immobilienportfolios zu beteiligen. Unsere Fonds zeichnen sich durch unterschiedliche regionale Schwerpunkte und Risiko-Rendite-Profile aus.

Sachwerteinvestments auf stabilem Fundament
 

31,8 Mrd. €

Fondsvolumen der Offenen Immobilienfonds für Privatanleger

Seit mehr als 50 Jahren geben wir Anlegern unser Produktversprechen: eine verlässliche Vermögensanlage mit ausgewogenem Rendite-Risiko-Verhältnis. Für unsere hohe Kompetenz im Objekt- und Mietermanagement werden wir in Ratings regelmäßig mit Bestnoten ausgezeichnet. In den Ratings drückt sich unsere auch unsere gute Aufstellung im internationalen Umfeld aus. Auch unsere Offenen Immobilienfonds belegen in den Branchenratings regelmäßig sehr gute Platzierungen.

Breitgefächerte Produktfamilie

Wir bieten unseren Anlegern Anlagemöglichkeiten in unterschiedlichen Immobilienfonds mit einer attraktiven Wertentwicklung. Die Fonds der UniImmo-Familie werden exklusiv über unsere Partner, die Volksbanken und Raiffeisenbanken, angeboten. Der immofonds 1 wird über den Volksbanken-Verbund in Österreich sowie weitere ausgewählte Vertriebspartner vertrieben und richtet sich an Privatanleger in Österreich.

UniImmo:Deutschland Alexa Berlin

UniImmo: Deutschland

Der Fonds investiert schwerpunktmäßig in Deutschland. Das weitere Immobilienvermögen ist in europäischen Metropolen wie Wien, Paris oder London angelegt.

UniImmo:Europa Barcelo Raval Barcelona

UniImmo: Europa

Der Schwerpunkt des Fonds liegt auf europäischen Immobilienstandorten. Als Beimischung investiert er einen Anteil in Amerika und Asien-Pazifik.

UniImmo:Global One Coleman London

UniImmo: Global

Der Anlagefokus unseres weltweit investierender Publikumsfonds liegt in Amerika, der Region Asien-Pazifik und Europa.

ZBI_Falkensee-Spandauer-Str_02

UniImmo: Wohnen ZBI

Das Anlageuniversum des Fonds umfasst Wohnimmobilien unterschiedlicher Größe, verschiedenster Strukturen und ist deutschlandweit verteilt.

immofonds 1 Ramada Hotel Innsbruck

immofonds 1

Der immofonds 1 investiert in Büro-, Gewerbe- und gemischt genutzte Immobilien in Österreich und Deutschland. Der Fonds richtet sich an Anleger in Österreich.

Über das Fondsmanagement

Erfahren Sie hier mehr über die Fondsmanager des UniImmo: Deutschland, UniImmo: Europa und UniImmo: Global.

Thomas Röhrs

Thomas Röhrs

Leiter Fondsmanagement UniImmo: Deutschland
+ 49 40 34919 4164
thomas.roehrs@union-investment.de

Volker Noack

Volker Noack

Leiter Fondsmanagement UniImmo: Europa/ UniImmo: Global
+49 40 34919 4345
volker.noack@union-investment.de

Kurzprofile Fondsmanager

Thomas Röhrs

Thomas Röhrs ist seit Juli 2008 bei der Union Investment Real Estate GmbH in Hamburg im Fondsmanagement tätig. Als Leiter Fonds­management des UniImmo: Deutschland obliegt ihm die Verantwortung für Performance, Management, strategische Ausrichtung und Steuerung dieses Offenen Immobilien-Publikumsfonds.

Zuvor war Thomas Röhrs seit 1995 in unterschiedlichen Funktionen bei der Kapitalanlagegesellschaft WestInvest tätig. Zunächst als Vertriebsdirek­tor und später als Vertriebsleiter war er bis 2004 für den Absatz der Retailfonds der WestInvest zuständig. Die Betreuung Institutioneller Anleger und zentrale Aufgaben der Vertriebsunterstützung folgten ab 2005 im Investorenmanagement. 2007 übernahm Thomas Röhrs dann die Position des Fondsmanagers des Offenen Immobilienfonds WestInvest 1. Bis 1994 war Thomas Röhrs Offizier bei der Bundeswehr. An der Universität der Bundeswehr in Hamburg studierte er Betriebswirtschaftslehre.

Volker Noack

Volker Noack ist seit 2010 Mitglied der Geschäftsführung der Union Investment Real Estate GmbH. Seit Juli 2020 verantwortet er das Management der Offenen Immobilien-Publikumsfonds UniImmo: Deutschland, UniImmo: Europa und UniImmo: Global sowie den Fondssupport.

Der diplomierte Betriebswirt kam 1996 zu Union Investment Real Estate und war zunächst im Bereich Research tätig, ab 2002 als Referats- und später Abteilungsleiter im Bereich Immobiliencontrolling / Sachverständigenwesen. Danach hat Volker Noack drei Jahre lang die Abteilung Fondsmanagement geleitet. Dort war er für das Management des größten Retailfonds der Fondsgesellschaft zuständig.

Im Februar 2012 übernahm er als Geschäftsführer die Verantwortung für das Investment- und Asset Management International (Europa, Frankreich, Amerika und Asien/Pazifik). Seit Januar 2013 verantwortete er den Geschäftsführungsbereich Asset Management und Immobilienprojektentwicklung.