Transformationsstudie

Marktstudie
Transformationsimmobilien

Jetzt bestellen!
 

Marktstudie Transformationsimmobilien

Transformationsimmobilien – ein zentraler Baustein auf dem Weg zur Klimaneutralität

Die Marktstudie von Union Investment und bulwiengesa zeigt die Bedeutung der Transformation von Bestandsgebäuden als Top-Thema der nächsten Dekaden.

Rund die Hälfte der analysierten Transformationsimmobilien wird als Mixed Use umgesetzt.

Abriss und Neubau ist bislang meist kostengünstiger als Transformation, aber problematisch im Sinne der Nachhaltigkeit – das dürfte sich bald ändern.

Die Immobilienwirtschaft steht vor einer enormen Bauaufgabe, um die angestrebte Klimaneutralität von Immobilien zu erreichen. Vor dem Hintergrund der steigenden ESG-Anforderungen sowie den großen Umbrüchen im Handel haben bulwiengesa und Union Investment in einer gemeinsamen Marktstudie untersucht, wie sich das Marktsegment der Transformationsimmobilien entwickelt. Die Studie gibt erstmals einen umfassenden Einblick in den komplexen Vorgang des Umbaus in den Beständen, der in der laufenden Dekade an Dynamik gewinnen dürfte.
 

Sie können die Studie mit folgendem Formular kostenlos bestellen.

<span>&bdquo;Durch neue gesetzliche Regelungen steigt die wirtschaftliche Attraktivit&auml;t der Transformation von Immobilien gegen&uuml;ber Abriss und Neubau zunehmend.</span> Die Chancen f&uuml;r eine erfolgreiche Transformation sind dann am besten, wenn eine intensive Einbeziehung des st&auml;dtischen Umfeldes und der Stakeholder durchgef&uuml;hrt wird"

„Durch neue gesetzliche Regelungen steigt die wirtschaftliche Attraktivität der Transformation von Immobilien gegenüber Abriss und Neubau zunehmend. Die Chancen für eine erfolgreiche Transformation sind dann am besten, wenn eine intensive Einbeziehung des städtischen Umfeldes und der Stakeholder durchgeführt wird"

Ralf-Peter Koschny, Vorsitzender des Vorstands, bulwiengesa AG

Union-Investment-Henrike-Waldburg

Immobilienwirtschaft und Kommunen sind gleichermaßen gefragt, Strategien zu entwickeln, Strukturen und Nutzungskonzepte zu etablieren, die auch künftig flexibel auf Veränderungen des Marktes reagieren können. Die verantwortungsbewusste Transformation von nicht mehr marktgerechten Immobilien kann dazu einen wichtigen Beitrag leisten."

Henrike Waldburg, Union Investment Real Estate GmbH, Head of Investment Management Global

Ihr Kontakt

 

 

 

Ralf-Peter Koschny
bulwiengesa AG
Sprecher des Vorstands
koschny@bulwiengesa.de

Felix Embacher
bulwiengesa AG
Head of Research & Data Science
embacher@bulwiengesa.de

 

 

 

Henrike Waldburg
Union Investment Real Estate GmbH
Head of Investment Management Global
henrike.waldburg@union-investment.de

Olaf Janssen
Union Investment Real Estate GmbH
Head of Real Estate Research
olaf.janssen@union-investment.de