2. Juni 2020

Union Investment erwirbt Bürohaus in der Londoner City von Goldman Sachs und Greycoat

• Zentraler Bürostandort profitiert von Crossrail-Eröffnung
• Closing der Transaktion mit Abschluss der Modernisierung erfolgt
• Ankauf für den UniImmo: Europa
 

Union Investment hat das „Procession House“ mit der Adresse 55 Ludgate Hill in London von  der Goldman Sachs Merchant Banking Division und dem britischen Entwickler Greycoat erworben. Der Ankauf der Büroimmobilie erfolgt für den Bestand des Offenen Immobilien-Publikumsfonds UniImmo: Europa. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Adam Iranyi
„Trotz der wirtschaftlichen Unsicherheit seit dem Brexit-Referendum und der Corona-Pandemie hat sich der britische Büromarkt in den vergangenen Jahren sehr robust entwickelt. Grundsätzlich wird London auch weiterhin zu den wichtigsten globalen Handelsplätzen mit einem attraktiven Büromarkt gehören. Aufgrund der soliden Ausgangssituation wird London zu den Büromärkten zählen, die nach der Krise als erstes Mietpreiswachstum zeigen werden.“

Adam Irányi, Head of Investment Europe II, Union Investment Real Estate GmbH

Das 1999 errichtete Gebäude wurde zuvor umfassend von den beiden Verkäufern zusammen mit dem Architekturbüro John Robertson modernisiert. Haustechnik und Aufzüge wurden erneuert sowie im 4. Stock eine Terrasse eingebaut. Zudem hat das „Procession House“ das Nachhaltigkeitszertifikat BREEAM „Excellent“ erhalten. Die Fertigstellung des 10.200 m² großen Multi-Tenant-Objektes ist zum Closing der Transaktion im Mai dieses Jahres erfolgt.

Die Büroflächen mit insgesamt 8.700 m² erstrecken sich vom Erdgeschoss bis zur Penthouse-Etage im 5. Stock. Hinzu kommen zwei Terrassen im 4. und 5. Obergeschoss mit zusammen 500 m². Die restlichen Flächen sind für Handel-, Gastronomie- und Lager vorgesehen. Im Untergeschoss befinden sich zudem 141 Fahrradstellplätze sowie Umkleiden und Duschen. Das Besondere: Die Mieter genießen einen unverbaubaren Blick auf die St. Paul‘s Cathedral.

Rund 92 Prozent der Flächen sind bereits vergeben. Hauptmieter sind der alternative Asset Manager Intermediate Capital Group (ICG) und die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Crowe UK. Beide Verträge laufen über 15 Jahre.

Das „Procession House“ hat eine sehr gute und nachgefragte Lage mit ausgezeichneter Verkehrsanbindung. Es steht im westlichen Teil der City of London direkt am Ludgate Circus, in unmittelbarer Nähe zu St. Paul‘s und Old Bailey. Die im Untergeschoss des Gebäudes befindliche Bahnstation City Thameslink verbindet die Bahnhöfe Farringdon und Blackfriars miteinander. Zudem können die Flughäfen Luton und Gatwick mit einer Direktverbindung in rund 50 Minuten erreicht werden. Adam Irányi: „Die Mikrolage wird sich noch deutlich verbessern, wenn im Jahr 2021 die Crossrail mit der neuen Strecke Elizabeth Line eröffnet wird. Die Elizabeth Line führt von Paddington, über das West End, Farringdon sowie die City of London bis nach Canary Wharf. Nach Westen wird sie zudem bis Heathrow fahren, wodurch die City of London einen direkten Anschluss an den Flughafen London-Heathrow erhält, der dann in nur 30 Minuten erreicht wird.“

Chris Semones, Managing Director von Goldman Sachs Merchant Banking Real Estate: "Wir sind stolz auf unsere Partnerschaft mit Greycoat und freuen uns, unsere Investition in das ‚Procession House‘ erfolgreich abschließen zu können. Gemeinsam haben wir eine Value-Add-Strategie umgesetzt, bei der das Gebäude umfassend modernisiert und neue Grade-A-Büroflächen geschaffen wurden, die wir erfolgreich an zwei hochwertige Mieter vorvermieten konnten. Jetzt, nachdem das Asset stabilisiert wurde, freuen wir uns, die Transaktion mit Union Investment als hochkarätigen Investor durchzuführen."    

Das „Procession House“ ist nach dem „Watermark“ und „The Copyright Building“ das dritte Investment in London im Bestand des UniImmo: Europa und das vierte Investment in Großbritannien. Der UK-Anteil am Fondsvolumen erhöht sich nach dem Ankauf von 6,95 auf 8,0 Prozent.

 

Pressekontakt

Für Union Investment Real Estate GmbH

Astrid Lipsky

Marketing, Kommunikation

+ 49 40 34919 4923
astrid.lipsky@union-investment.de