3. August 2020

Union Investment kauft Fachmarktzentrum in der Steiermark

• 6.800 m² Mietfläche
• Ankauf für den immofonds 1
 

Das Fachmarktzentrum HATRIC Q2 im österreichischen Hartberg wechselt seinen Besitzer. Nachdem Union Investment im Jahr 2017 mit Fertigstellung bereits die beiden angrenzenden Bauabschnitte HATRIC Q3 und Q4 von der Rutter Immobilien Gruppe erwarb, sicherte sich der Hamburger Immobilien-Investmentmanager nun auch das bereits 2005 eröffnete Bestandsgebäude mit rund 6.800 m² Mietfläche. Verkäufer ist ebenfalls die Rutter Immobilien Gruppe. Der Ankauf in der Steiermark erfolgt für den Bestand des Offenen Immobilien-Publikumsfonds immofonds 1, der ausschließlich in Österreich vertrieben wird. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Bauabschnitt HATRIC Q2 besteht aus zwei Gebäudeteilen: Einem Lebensmittelmarkt, welcher derzeit auf rund 3.460 m² erweitert wird, und einer Fachmarktzeile mit rund 3.330 m². Das Fachmarktzentrum ist zu 100 Prozent vermietet. Ankermieter und Frequenzbringer im HATRIC Q2 ist der zur REWE Group gehörende Lebensmittelhändler Merkur, der Mitte September dieses Jahres auf der vergrößerten Fläche neu eröffnet.

Union Investment wurde bei der Transaktion rechtlich von Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte, steuerlich von TPA und technisch von OTEREA beraten.
 

 

Pressekontakt

Für Union Investment Real Estate GmbH
Astrid Lipsky

Astrid Lipsky

Managerin Marketing, Kommunikation

+ 49 40 34919 4923
astrid.lipsky@union-investment.de